(1K)
Home  > DAIWA Experience > Profitipps  > Schnüre: Mono vs. Geflecht

Schnüre: Mono vs. Geflecht

Sebastian Bischoff

Mono oder Geflecht - das ist immer auch eine Frage des eigenen Geschmacks, denn beide Schnurtypen haben Vor- und Nachteile. Tief laufende Köder wie Crankbaits zum Beispiel erreichen an geflochtenen Schnüren größere Tiefen als an einer bei gleicher Tragkraft deutlich dickeren Mono. Außerdem ist die Bisserkennung über die dehnungsarmen Geflochtenen besser.

Gerade bei sehr klarem Wasser kann es aber auch sehr vorteilhaft sein, mit Mono zu fischen. Denn eine klare Mono oder FluoroCarbonschnur wird von den Fischen kaum gesehen. Zusätzlich sind die Schnurtypen abriebfester als Geflochtene.

< zurück zur vorherigen Seite

Produktsuche Detailsuche
line
 
DAIWA KATALOGE

Alle Kataloge von DAIWA Deutschland im Überblick. Online als ePaper zum Blättern und Herunterladen.

CS DE EN FR HR HU PL

 
DAIWA GERMANY TV